Zur Adventszeit

Bleib einmal
stehn und haste nicht
und schau das kleine stille Licht.
Hab einmal Zeit für dich allein
zum reinen Unbekümmertsein.



Lass deine Sinne einmal ruhn
und hab den Mut zum Garnichtstun.
Lass diese wilde Welt sich drehn
und hab das Herz, sie nicht zu sehn.



Sei wieder Mensch und wieder Kind
und spür, wie Kinder glücklich sind.
Dann bist von aller Hast getrennt
du auf dem Weg hin zum Advent.

Autor unbekannt


 

 

Eigentlich wäre genau jetzt die Zeit der Besinnlichkeit, des Innehaltens - doch leider sehe ich viele durch die Strassen und Geschäfte hetzen... immer auf der Suche nach etwas ... immer ganz zielgerichtet.

Eigentlich schade - denn was Advent eigentlich bedeutet findet man in keinem Geschenk, in keiner noch so extravaganten Weihnachts-Dekoration, ich glaube es würde reichen, wenn man sich einfach mal die Zeit nähme einfach zu sein!!!


Ich selber wünsche mir zu Weihnachten von allen immer das wertvollste, was es gibt...

 

 

 


 

 

 

Ich wünsche Dir, dass Du heute etwas Ruhe findest!

Zeit für einen romantischen Spaziergang,
Zeit für ein gemütliches Beisammensein mit Freunden,
Zeit Deinen Kindern wieder einmal richtig zuzuhören,
Zeit für Deinen Parnter oder ganz einfach

Zeit für Dich selber!!!