Ja genau - ich denke immer noch über das Thema von gestern nach...
 

Es ist nicht immer wie es scheint...

Stimmt, oft ist es so *lach* oder eben nicht. Ich glaube, dass man mit den schnellen Urteilen vorsichtig sein sollte. Und ich weiss, dass alles im Leben relativ ist, dass es immer darauf ankommt, aus welchem Sichtwinkel man etwas betrachtet. So gibt es wohl im Leben auch nicht eine Wahrheit, sondern viele verschiedene - kommt immer darauf an, von welcher Seite man die Dinge betrachtet.

Ich habe eine kleine Geschichte gefunden, die sehr gut zu diesem Thema passt und auch neue Gesichtspunkte aufwirft. Klick doch auf das Buch unten um sie zu lesen:


     Der optimistische Königsberater...   


 

Na, was sagst Du dazu?

Ich würde diesen Berater einen hoffnungslosen Optimisten nennen ... .

 

Und wenn ich das genauer betrachte ... nun - hätte er in diesem Brunnenloch gesessen und sich darüber beklagt, was ihm widerfahren ist so hätte ihm das nicht geholfen, nein, im Gegenteil ... er hätte nur eine noch schwerere Zeit gehabt.

Aber kann man nun sagen, dass es in jedem Fall besser ist optimistisch zu sein? Ich glaube ja - aber nur dann, wenn man bei allem Optimismus nicht den Blick für die Realität verliert und allfällige Massnahmen um Unglück abzuwenden trotzdem trifft.

Was meinst Du dazu?

Vielleicht hast Du ja Lust heute etwas in unser Buch von gestern einzutragen??? Oder zu lesen, was andere dazu meinen? Klick auf das Buch unten, ein Popupfenster öffnet sich, dass Du wenn Du, sobald Du genug gelesen und geschrieben hast, einfach wieder schliessen kannst:

Deine Meinung ist hier gefragt...

 

In diesem Sinne wünsche ich Dir einen schönen Tag mit viel, viel Optimismus...